26.09.2016 Herbstproduktion „Talis-Mann“

Inspiriert von Nestroys „Der Talisman“, verlegte Autor und Regisseur Gerhard Sexl die tragisch-komische Geschichte des rothaarigen Außenseiters Titus in die heutige Zeit – in ein Tiroler Lifestyle-Resort. Doch es sind nicht mehr die roten Haare, die den Aufstieg des sympathischen Globetrotters Jamie verhindern, sondern sein zu lässiges Aussehen, das so gar nicht zur feinen Klientel, den Gstopfti und Gstoptis des Hotels passen will. Doch der Style-Berater Signore Talis, der Mann, der den Erfolg bringt, unser TALIS-MANN, verändert Jamie so, dass sein Erfolg nicht mehr zu verhindern ist. Das Schicksal war nicht nur zu Nestroys Zeiten unerbittlich, es ist auch heute so – Intrigen, von der unholden Weiblichkeit gesponnen, bringen ihn zu Fall. Doch die Rettung naht in Form des guten Onkels Frank aus den USA.“

Garniert wird das Ganze mit Liedern, die vom Animateur-Duo „JUHU“ frisch und frech dargeboten werden und lebt vom großartigen Spiel der Laiendarsteller der Dorfbühne Weer und des Dorftheaters Kolsass. Verpassen Sie nicht unseren TALIS-MANN – er kann auch ihr Leben verändern – wenigstens für einen Abend.

Die Dorfbühne Weer und das Dorftheater Kolsass freuen sich auf euren Besuch!

Personen und ihre Darsteller:

JAMIE, kochender Globetrotter: Gernot Müll
SIGNORE TALIS, Lifestyle Berater: Georg Thaler
MADAM, Resort-Chefin: Christine Schnaiter
PARIS, ihre Tochter: Christina Bürgler
ROSE, Nature-Managerin: Karoline Schweiger
AMIE, Streicheleinheits-Animateurin: Theresa Gapp
FRÄULEIN, Mädchen für alles: Lotte Falschlunger
BOY, Junge für alles: Clemens Schmidt
FRANK, Onkel aus Amerika: Erwin Seidemann
JU, Animateur des Lifestyle-Resorts
HU, Animateur des Lifestyle-Resorts

Regisseur & Autor: Gerhard Sexl
Bühnenbau & -bild: Toni Ploner, Armin Rossetti, Kurt Tötsch, Markus Geisler mit Team
Maske & Frisur: Silvia Glantschnig, Sandra & Tanja Winkler, Alina Fuchs, Rita Eisner
Kostüm: Maria Sexl
Kassa: Maria Geisler, Sebastian Eisner
Licht & Ton: Robert & Andreas Ortner, Andreas Sparber, Michael Windisch, Markus Geisler mit Team
Verpflegung: Martin Egger & DB Weer Team, Gabi Gründhammer mit Team
Tischdekoration: Christine Süß, Christl Schöpf
Grafik & Design: Magdalena Theis, Mario Rossetti

Spieltermine:

Premiere: 26.9., Pfarrzentrum Weer (Josef-Moosbrugger – Saal)
weitere Aufführungen:
Pfarrzentrum Weer: 27.9., 03.10., 04.10., 10.10., 11.10., 17.10., 18.10
Gemeindesaal Kolsass: 24.10., 25.10
Blumenpark Seidemann in Völs: 31.10.